zurück zur Startseitewww.lkos.de
 


Einheiten

Große Schadensereig-
nisse und außerge-
wöhnliche Einsätze stellen die Hilfs-
organisationen immer wieder vor neue Herausforderungen.

Für die Wahrnehmung übergemeindlicher (Fach)-Aufgaben und zur Nachbarschafts-
hilfe stehen in der Kreisfeuerwehr mehrere strukturierte Einheiten zur Verfügung.

FB Umwelt

Informieren Sie sich über: die FB Nord, die FB Süd, die FB Umwelt, die TE Bahn und die IuK-Gruppe.


Einsätze


Wohnwagen und Unterstand brennen

BISSENDORF - 11.10.2016

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Bissendorf - 11.10.2016 Am Dienstagmittag gegen 13:40 Uhr kam es in Bissendorf auf der GM-Hütter Str. zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligtem PKW. Das Fahrzeug (Rechtslenker) kam im Kurvenbereich von der Straße ab und prallte mit der Fahrertür gegen einen Baum. Ersthelfer sicherten die Unfallstelle ab, setzten den Notruf ab und kümmerten sich, bis zum Eintreffen der Feuerwehr Bissendorf und dem Rettungsdienst, um den eingeklemmten Fahrer. Nach der Erkundung konnte als erstes ein Hund unverletzt von der Rücksitzbang gerettet werden.
Für die Befreiung des 65-jährigen Fahrers wurde in Abstimmung mit dem Notarzt erst eine seitliche Zugangsöffnung geschaffen und zur achsgerechten Rettung das Dach mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät nach vorne geklappt. Nach der Übergabe an den Rettungsdienst wurde der schwerverletzte Patient mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, sein Hund wurde durch die Gemeinde Bissendorf vorrübergehend in ein Tierheim gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Die Feuerwehren Bissendorf und das Löschfahrzeug der Feuerwehr Schledehausen (2. Hilfeleistungssatz) die mit insgesamt 25 Einsatzkräften vor Ort waren, konnten nach 2 Stunden die Sperrung der Straße aufheben und die Einsatzstelle verlassen.

Text und Fotos: Denis Wermann