zurück zur Startseitewww.lkos.de
 


Einheiten

Große Schadensereig-
nisse und außerge-
wöhnliche Einsätze stellen die Hilfs-
organisationen immer wieder vor neue Herausforderungen.

Für die Wahrnehmung übergemeindlicher (Fach)-Aufgaben und zur Nachbarschafts-
hilfe stehen in der Kreisfeuerwehr mehrere strukturierte Einheiten zur Verfügung.

Zug 1 der FB Umwelt

Informieren Sie sich über: die FB Nord, die FB Süd, die FB Umwelt, die TE Bahn und die IuK-Gruppe.


Einsätze


Unterstand mit Stroh und Anhängern in Brand - Feuerwehr in der Neujahrsnacht für Stunden im Einsatz - Brandursache möglicherweise Brandstiftung

GRAFELD - 01.01.2017

Das neue Jahr war noch keine anderthalb Stunden alt als in der Silvesternacht um 1.23 Uhr die Feuerwehren Grafeld, Berge, Ohrtermesch/Ohrte nach Grafeld in den Ossenkamp gerufen wurden . Dort brannte eine kleine Scheune mit Stroh in voller Ausdehnung.
Mehrere Trupps griffen den Brand an. Das brennende Stroh wurde ins Freie gebracht und abgelöscht. Es wurden mehrere Wasserversorgungen über B-Leitungen aufgebaut.
Nach einigen Stunden war die Arbeit beendet und der Brand gelöscht. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort, in dem auch zwei Anhänger beschädigt wurden. Personen kamen nicht zu Schaden. die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht benannt werden, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen, die verdächtige Personen in Nähe des Brandortes bemerkt haben, sollten sich bei der Polizei in Bersenbrück unter Telefon 05439/ 9690 melden.


Text: : Freiwillige Feuerwehr Grafeld
Fotos: : Freiwillige Feuerwehr Berge