zurück zur Startseitewww.lkos.de
 


Der Landkreis

Der Landkreis Osnabrück liegt im Südwesten von Niedersachsen.

Mit 2.121 qkm ist er der zweitgrößte Landkreis in Niedersachsen und in etwa so groß wie das Saarland.

mehr ...




Aktuelles


Prüfung erfolgreich absolviert
13 neue Feuerwehrnachwuchskräfte in der Samtgemeinde Artland ausgebildet



ARTLAND

Die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Artland kann von nun an wieder 13 neue Einsatzkräfte einsetzen. Elf Männer und zwei Frauen bestanden die Prüfung des ersten Teils der Feuerwehrgrundausbildung, dem Lehrgang 'Truppmann -Teil 1-'.

Der Lehrgang vermittelt die Aufgabenverteilung innerhalb einer taktischen Einheit bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen. In verschiedenen Unterrichtseinheiten werden zudem Grundlagen in Themengebieten der Fahrzeug- und Gerätekunde, dem Umgang mit Kleinlöschgeräten, dem Retten und Selbstretten, aber auch im Umgang mit psychisch belastenden Einsätzen vermittelt. Unter der Leitung von Samtgemeindeausbildungsleiter Marcus Goeke wurden die Nachwuchskräfte in über 50 Unterrichtsstunden mit dem erforderlichen Grundwissen versorgt und in die Grundtätigkeiten der Feuerwehr eingewiesen. Neben Marcus Goeke waren die Ausbilder Herbert Kuna, Uwe Keck, Manfred Buhr, Jörn Lömker, Michael Goeke und Kai Samulski sowie Johannes Jordan an der Ausbildung der jungen Einsatzkräfte beteiligt.

Die Prüfung wurde durch den Abschnittsleiter-Nord Ralf Auf dem Felde und in Anwesenheit von Gemeindebrandmeister Manfred Buhr sowie der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Artland abgenommen. Die Lehrgangsteilnehmer mussten zunächst in einer schriftlichen Prüfung beweisen, dass sie den zukünftigen Aufgaben in der Feuerwehr gewachsen sind. In einer anschließenden praktischen Prüfung mussten sie einen gestellten Brandeinsatz mit und innerhalb ihrer Einheit bewältigen. Nachdem die Aufgaben abgearbeitet waren, stand fest, dass alle Prüflinge den Lehrgang mit Erfolg abschlossen haben.

Für sie ist nun der Weg in den aktiven Dienst der Feuerwehr frei und die erste Hürde zur Teilnahme an Einsätzen und für die weitere Ausbildung wurde genommen. Ralf Auf dem Felde und Manfred Buhr waren beeindruckt von dem Prüfungsergebnis. Der Gemeindebrandmeister gratulierte jedem Lehrgangsteilnehmer persönlich und bedankte sich für den gezeigten Einsatz. Marcus Goeke bedankte sich bei dem Ausbildungsteam für die hervorragende Unterstützung, insbesondere bei der praktischen Ausbildung und für die zusätzlich geleistete Arbeit.

Den Lehrgang zum Truppmann - Teil -1 bestanden: Lukas Lüers (Quakenbrück); Michael Seibel und Wiebke Schomaker (Menslage); Simone Steffens und Sven Levien (Bottorf-Borg); Jan Bischoff, Nils Konstantinidis, Leonard Müller, Ruben Buchholz und Michael Osing (Badbergen); Leon Reinermann und Malte Landwehr (Wehdel); Hannes Schlottmann (Grönloh)

Text und Foto: Marcus Goeke