zurück zur Startseitewww.lkos.de
 


Fachdienste

Zur Unterstützung des Kreisbrandmeisters bzw. des Kreiskommandos in Fachangelegenheiten der Feuerwehr sind acht verschiedene Fachdienste eingerichtet worden.

Folgende Fachdienste gibt es zurzeit:

  • Ausbildung
  • Frauenangelegenh.
  • Funkwesen
  • Jugendfeuerwehr
  • Notfallseelsorge
  • Pressearbeit
  • Sicherheit
  • Verwaltungsangel.

  • Fachdienst Notfallseelsorge


    In den letzten Jahren ist bei den Feuerwehren das Bewusstsein dafür gewachsen, dass schwere Unfälle und ähnliche Ereignisse nicht nur die äußere Bewältigung der Situation und die medizinische Versorgung Betroffener, sondern auch eine seelische Betreuung erfordern.

    Die Notfallseelsorge wendet sich im Grundsatz an drei verschiedene Personengruppen:

    - Primär Geschädigte (Unfallopfer oder durch Unfälle direkt geschädigte Personen)
    - Sekundär Geschädigte (Unverletzte Beteiligte, Unfallzeugen, Angehörige der primär Geschädigten
    - Helfende (Seelsorgerischer Beistand für die Einsatzkräfte der Feuerwehren und der übrigen Rettungsorganisationen, um ihre oft belastende Arbeit bewältigen zu können

    Im Landkreis Osnabrück hat Pastor Jürgen Loest aus Bramsche-Ueffeln mit großem Engagement den Aufbau und die Einrichtung einer flächendeckenden Notfallseelsorge realisiert. Dieser Fachdienst konnte nach intensiven Vorbereitungen im Januar 2000 seinen Dienst aufnehmen. Inzwischen sind im gesamten Landkreis Osnabrück mehr als 35 Seelsorger im Dienst.

    Um die 100 Einsätze im Jahr 2002 und mehrere Nachbesprechungen mit Opfern und Angehörigen belegen, welchen Stellenwert die Notfallseelsorge inzwischen einnimmt.

    Jürgen Loest Fachdienstleiter
    Jürgen Loest
    Dorfstraße 44
    49565 Bramsche
    Tel. 05465/641
    Juergen.Loest@evlka.de

    Weitere Informationen zum Fachdienst Notfallseelsorge (z. B. Verhaltensweisen in Streßsituationen, Choral für die Feuerwehr) erhalten Sie auf der Homepage des Kirchenkreises Bramsche (Link).

    Siehe auch: www.feuerwehrseelsorge.de